Erfolge

UDO World Street Dance Championships 2018 in Glasgow, Schottland (Podestplätze)
  • 1. Platz Parent Team: Respect
  • 2. Platz Duo u18 Beginner: Dennis Lüthge/Magarethe Meister
  • 3. Platz Solo u14 Beginner: Vanessa Klonowska
ECU Europameisterschaft in Helsinki, Finnland
  • 1. Platz: JuniorRokkaZ
  • 2. Platz: The RokkaZ
Deutsche Meisterschaft CCVD in Hamburg
  • 1. Platz: LittleRokkaZ
  • 1. Platz: JuniorRokkaZ
  • 1. Platz: The RokkaZ
  • 1. Platz Duo Seniors: Chrischtel und Mitchel
  • 1. Platz Duo Junioren: Dennis und Maga
  • 3. Platz Duo Junioren: Juna und Franz
ELITE Cheerleading Championship im Movie Park Bottrop
  • 1. Platz: LittleRokkaZ
  • 1. Platz: JuniorRokkaZ
  • 1. Platz und Gand Champion: The RokkaZ
  • 4. Platz: Respect
IASF Dance Worlds in Orlando, Florida
  • 7. Platz: JuniorRokkaZ
  • 15. Platz: The RokkaZ
ICU World Cheerleading Championships in Orlando, Florida
  • 2. Platz: JuniorRokkaZ
  • 7. Platz: The RokkaZ
  • 9. Platz Duo Seniors: Chrischtel und Mitchel
TAF Regionalmeisterschaft Ost
  • 1. Platz Solo Girls, Battle, ElectricBoogie: Vanessa K.
  • 1. Platz Solo Boys: Maximilian S.
  • 1. Platz Duo Kids: Luise/Mattea
  • 1. Platz Duo Junioren: Juna/Franz
  • 2. Platz Duo Junioren: Lisa/Lilly
  • 2. Platz Solo, Battle Hauptgruppe: Marco S.
  • 2. Platz Solo, ElectricBoogie Junioren: Leela M.
  • 3. Platz Solo Hauptgruppe: Caro
World of Dance Berlin
  • 19. Platz und ausgezeichnet als Crowd Favourite: Respect
Deutsche Meisterschaft UDO Germany (Podestplätze Kategorie Beginner)
  • 2. Platz Team o18: The RokkaZ
  • 3. Platz Team u18: JuniorRokkaZ
  • 1. Platz Solo u12: Leela Missfelder
  • 1. Platz Duo u10: Luise Keller/Mattea Klinger
  • 1. Platz Duo u12: Leela Missfelder/Lara Meifert
  • 1. Platz Duo o18: Christin Glock/Marco Schautberger
  • 2. Platz Solo u14: Leandro Ramirez
  • 2. Platz Duo u12: Sophie Waelisch/Inga Lehmann
  • 2. Platz Duo o18: Michele Rudnick/Sven Seeger
  • 3. Platz Duo u18: Dennis Lüthge/Magarethe Meister
Regionalmeisterschaft Ost CCVD in Riesa
  • 1. Platz: LittleRokkaZ
  • 1. Platz: JuniorRokkaZ
  • 1. Platz: The RokkaZ
  • 1. Platz Duo Junioren: Dennis und Maga
  • 3. Platz Duo Junioren: Juna und Franz
Regionalmeisterschaft UDO Germany (Podestplätze Kategorie Beginner)
  • 2. Platz Team u14: LittleRokkaZ
  • 3. Platz Team u18: JuniorRokkaZ
  • 3. Platz Team o18: The RokkaZ
  • 1. Platz Solo u12: Leela Mißfelder
  • 1. Platz Solo u14: Vanessa Klonowska
  • 1. Platz Duo u12: Sophie Waelisch/Inga Lehmann
  • 1. Platz Duo u14: Sheila Beck/Hannah Borchert
  • 1. Platz Duo u18: Magarethe Meister / Dennis Lüthge
  • 2. Platz Duo u14: Clara Schnitzler/Tara Westphal
  • 2. Platz Duo u14: Leela Mißfelder/Lara Meifert
  • 2. Platz Duo o18: Michele Rudnick/Sven Seeger
  • 3. Platz Solo u16: Magarethe Meister
  • 3. Platz Duo u14: Franz Marzahn/Juna Kluge
  • 3. Platz Duo u14: Lisa Dyrballa/Lilly Krabiel
UDO World Streetdance Championships
  • 1. Platz Kategorie Parent Teams: Respect
Berliner Streetdance Meisterschaften
  • 2. Platz Kategorie Fortgeschrittene: LittleRokkaZ
  • 2. Platz Kategorie Mittelstufe: JuniorRokkaZ
ECU Europameisterschaft in Prag, Tschechien
  • 3. Platz: JuniorRokkaZ
  • 4. Platz: The RokkaZ
ELITE Cheerleading Championship im Movie Park Bottrop
  • 1. Platz: LittleRokkaZ
  • 1. Platz und Gand Champion: The RokkaZ
  • 2. Platz: JuniorRokkaZ
  • 3. Platz: Respect
Deutsche Meisterschaft CCVD in Hamburg
  • 1. Platz: LittleRokkaZ
  • 1. Platz: JuniorRokkaZ
  • 1. Platz: The RokkaZ
TAF Nord-Nordostdeutsche Meisterschaft in Potsdam
  • 1. Platz: MiniRokkaZ
  • 1. Platz: Respect
  • 2. Platz: JuniorRokkaZ
  • 4. Platz: LittleRokkaZ
  • 5. Platz: The RokkaZ
  • 1. Platz Smallgroup Jungesenioren: Five'N'One
  • 1. Platz Duo Junioren ElectricBoogie: Leando und Dennis
  • 2. Platz Battle Crew: The RokkaZ BC
IASF Dance Worlds in Orlando, Florida
  • 10. Platz: The RokkaZ
  • 12. Platz: JuniorRokkaZ
ICU World Cheerleading Championships in Orlando, Florida
  • 4. Platz: JuniorRokkaZ
  • 7. Platz: The RokkaZ
  • 8. Platz Duo Seniors: Erik und Sven
Regionalmeisterschaft West CCVD in Bonn
  • 1. Platz: LittleRokkaZ
  • 1. Platz: JuniorRokkaZ
  • 1. Platz: The RokkaZ
  • 1. Platz Duo Junioren: Puffy und Judith
  • 1. Platz Duo Seniors: Chrischtel und Mitchel
  • 2. Platz Duo Seniors: Erik und Sven
Deutschland Cup HipHop TAF in Bietigheim-Bissingen
  • 1. Platz: Respect
IDO Weltmeisteschaft HipHop in Graz, Österreich
  • 2. Platz: Respect
  • 1. Platz Smallgroup Jungsenioren: Five'N'One
Berliner Streetdance Meisterschaften
  • 2. Platz Kategorie Mittelstufe: LittleRokkaZ
  • 4. Platz Kategorie Mittelstufe: JuniorRokkaZ
  • 6. Platz Kategorie Profis: The RokkaZ
ECU Europameisterschaft in Wien, Österreich
  • 2. Platz: The RokkaZ
  • 5. Platz: JuniorRokkaZ
  • 4. Platz Duo Junioren: Puffy und Lauri
  • 4. Platz Duo Seniors: Chrischtel und Mitschel
Deutsche Meisterschaft CCVD in Bonn
  • 1. Platz: LittleRokkaZ
  • 1. Platz: JuniorRokkaZ
  • 1. Platz: The RokkaZ
ELITE Cheerleading Championship im Movie Park Bottrop
  • 1. Platz: LittleRokkaZ
  • 2. Platz: JuniorRokkaZ
  • 2. Platz: The RokkaZ
Deutsche Meisterschaft HipHop TAF in Lübbecke
  • 1. Platz: Respect
  • 1. Platz Smallgroup Jungsenioren: Five'N'One
  • 3. Platz Smallgroup Jungsenioren: Too old to be true
IASF Dance Worlds in Orlando, Florida
  • 9. Platz: The RokkaZ
ICU World Cheerleading Championships in Orlando, Florida
  • 7. Platz: The RokkaZ
European Open in Paris, Frankreich
  • 1. Platz: LittleRokkaZ
  • 1. Platz: The RokkaZ
  • 2. Platz: JuniorRokkaZ
ELITE Cheerleading Championship im Movie Park Bottrop
  • 1. Platz: LittleRokkaZ
  • 1. Platz: JuniorRokkaZ
  • 2. Platz: The RokkaZ
Berliner Streetdance Meisterschaften
  • 1. Platz: LittleRokkaZ
  • 1. Platz: JuniorRokkaZ
  • 2. Platz Kategorie Profis: The RokkaZ
ECU Europameisterschaft in Ljubljana, Slowenien
  • 2. Platz Duo Junioren: Puffy und Lauri
  • 6. Platz Duo Seniors: Erik und Sven
Deutsche Meisterschaft des CCVD
  • 2. Platz: The RokkaZ
  • 1. Platz Duo Junioren: Puffy und Lauri
  • 1. Platz Duo Seniors: Erik und Sven
Norddeutsche Meisterschaft UDO
  • 3. Platz: The RokkaZ
Ostdeutsche Meisterschaft des CCVD
  • 1. Platz: The RokkaZ
DDP-Cup in Dresden
  • 1. Platz: The RokkaZ
Dutch Open in Mill, Niederlande
  • 1. Platz Duo Kinder: Marten Hoffmann und Florentine Morawe
  • 1. Platz Duo Junioren: Ben Arlitt und Melina Kluge
  • 2. Platz Kinder Solo Boys: Marten Hoffmann
  • 2. Platz Junioren Solo Girls: Melina Kluge
  • 3. Platz Junioren Solo Boys: Ben Arlitt

Einladung und Teilnahme an World of Dance Germany

Einladung und Teilnahme an HipHop-International Germany / Qualifkation zur WM HipHop International 2015 in San Diego/Kalifornien

Beach Cup im Torpical Island
  • 1. Platz: The RokkaZ
Chinese Open in Nanjing, China
  • 3. Platz: The RokkaZ
Deutschland Cup HipHop TAF
  • 1. Platz Smallgroup Jungsenioren: Five'N'One
  • 2. Platz Kinder Solo Boys: Marten Hoffmann
  • 3. Platz Duo Junioren: Ben Arlitt und Melina Kluge
European Open in Paris, Frankreich
  • 1. Platz und damit qualifiziert für die World School Cheerdance Championships 2015 in Orlando, Florida: JuniorRokkaZ
  • 2. Platz: LittleRokkaZ
IDO Weltmeisterschaft HipHop in Bochum
  • 1. Platz: Respect
  • 2. Platz Smallgroup Jungsenioren: Five'N'One
Berliner Streetdance Meisterschaften
  • 1. Platz Kategorie Fortgeschrittene: The RokkaZ
Deutsche Meisterschaft HipHop TAF in Potsdam
  • 1. Platz: Respect
  • 1. Platz Smallgroup Jungsenioren: Five'N'One
  • 3. Platz Battle Crew: The RokkaZ BC
IASF Dance Worlds in Orlando, Florida
  • 9. Platz: The RokkaZ
Deutsche Meisterschaft des CCVD
  • 1. Platz Kategorie Freestyle Large: LittleRokkaZ
  • 1. Platz Kategorie Freestyle Large: JuniorRokkaZ
  • 1. Platz Kategorie Freestyle Large: The RokkaZ
Berlin-Brandenburgische Cheerleadingmeisterschaften des CCVD
  • 1. Platz Kategorie Freestyle Large: LittleRokkaZ
  • 1. Platz Kategorie Freestyle Large: JuniorRokkaZ
  • 1. Platz Kategorie Freestyle Large: The RokkaZ
DDP-Cup in Dresden
  • 1. Platz: JuniorRokkaZ
  • 1. Platz: The RokkaZ
Dutch Open in Mill, Niederlande
  • 1. Platz: The RokkaZ
  • 2. Platz Junioren Solo Girls: Melina
  • 2. Platz Duo Junioren: Melina und Ben
  • 2. Platz Duo Hauptgruppe: Chrischtel und Marco
  • 3. Platz Smallgroup Hauptgruppe: DrunkenSally
Internationaler Beach Cup im Tropical Island
  • 7. Platz: LittleRokkaZ
  • 2. Platz Duo Seniors: Chrischtel und Sven
Deutschland Cup HipHop TAF
  • 1. Platz Smallgroup Jungsenioren: Five'N'One
  • 2. Platz Smallgroup Jungsenioren: Too old to be true
IDO Wetmeisterschaft in Kopenhagen, Dänemark
  • 1. Platz: Respect
  • 3. Platz Smallgroup Jungsenioren: Five'N'One
  • 3. Platz: "Production", Gemeinschaftsprojekt mit VFL Günzburg
Berliner Streetdance Meisterschaften
  • 3. Platz: The RokkaZ
Potsdam International Open-Air Cheerleading Championship
  • 1. Platz: JuniorRokkaZ
  • 2. Platz: LittleRokakZ
Deutsche Meisterschaft CCVD in Bonn
  • 3. Platz: The RokkaZ
ELITE Cheerleading Championship im Movie Park Bottrop
  • 1. Platz und qualifiziert für die IASF Worlds 2014 in Orlando, Florida: The RokkaZ
IASF Worlds in Orlando, Florida
  • 7. Platz International Open Coed: The RokkaZ
  • 5. Platz National Cup: The RokkaZ
Nordostdeutsche Meisterschaft HipHop TAF in Potsdam
  • 1. Platz: LittleRokkaZ
  • 1. Platz: Respect
  • 1. Platz Smallgroup Jungsenioren: Five`N'One
  • 2. Platz Kinder Solo Boys: Eric Zernitz
  • 3. Platz: Kinder Smallgroup
  • 3. Platz Kinder Duo: Marten Hoffmann und Any Bellrich
  • 3. Platz Kinder Solo Boys: Marten Hoffmann
  • 3. Platz Junioren Solo Girls: Selina Hinzmann
Regionalmeisterschaften / Landesmeisterschaften Cheerdance HipHop
  • 3. Platz: The RokkaZ
DDP-Cup in Dresden
  • 1. Platz: LittleRokkaZ
  • 1. Platz: The RokkaZ
  • 2. Platz: JuniorRokkaZ

Eröffnung des Feuerwerks der Turnkunst in Berlin

Lausitzpokal im Showtanz
  • 1. Platz: The RokkaZ
IDO Weltmeisterschaft HipHop in Bochum
  • 1. Platz: Respect
  • 1. Platz Smallgroup Jungsenioren: Five'N'One
ELITE International Beach Cup im Tropical Island
  • 2. Platz Duo Seniors: Chrischtel und Sven
ELITE Cheerleading Championship im Movie Park Bottrop
  • 1. Platz: LittleRokkaZ
  • 1. Platz: JuniorRokkaZ
  • 1. Platz und qualifiziert für die IASF Worlds 2013 in Orlando, Florida: The RokkaZ
Deutsche Meisterschaft HipHop TAF in Norderstedt
  • 2. Platz: Respect
  • 2. Platz Smallgroup Jungsenioren: Five`N`One
  • 3. Platz Smallgroup Jungsenioren: TheOtherOne
  • 3. Platz Junioren Solo Boys: Fritz Lensch
Nordostdeutsche Meisterschaft HipHop TAF in Potsdam
  • 1. Platz: Respect
  • 2. Platz: LittleRokkaZ
  • 2. Platz: JuniorRokkaZ
  • 1. Platz Smallgroup Jungsenioren: Five`N`One
  • 2. Platz Smallgroup Kinder: RockingDaBoots
  • 1. Platz Kinder Solo Boys: Marten Hoffmann
  • 1. Platz Junioren Solo Boys: Fritz Lensch
Regionalmeisterschaften / Landesmeisterschaften Cheerdance HipHop
  • 1. Platz: LittleRokkaZ
  • 3. Platz: JuniorRokkaZ
Dutch Open in Kerkrade, Niederlande
  • 2. Platz: The RokkaZ
  • 3. Platz: JuniorRokkaZ
  • 1. Platz Smallgroup Hauptgruppe: Sole Obsession
  • 2. Platz Junioren Solo Boys: Fritz Lensch
DDP-Cup in Hoyerswerda
  • 1. Platz: JuniorRokkaZ
  • 2. Platz: The RokkaZ
  • 3. Platz: LittleRokkaZ

Verleihung des silbernen Lorbeerblattes an Sven Seeger

Sportsympathiegewinner 2012 Land Brandenburg Sven Seeger

Meisterehrung durch den märkischen Turnerbund JuniorRokkaZ, The RokkaZ und Respect

Eröffnung Feuerwerk der Turnkunst Berlin

IDO Weltmeisterschaft HipHop in Graz, Österreich
  • 2. Platz: Respect
  • 3. Platz Smallgroup Jungsenioren: Five‘N‘One
ELITE Cheerleading Championship im Movie Park Bottrop
  • 1. Platz: JuniorRokkaZ
  • 2. Platz: The RokkaZ
Deutschland Cup HipHop TAF
  • 1. Platz: Respect
  • 1. Platz Smallgroup Jungsenioren: Five‘N‘One
  • 3. Platz Smallgroup Jungsenioren: TheOtherOne
Deutsche Meisterschaften HipHop TAF
  • 1. Platz: Respect
  • 1. Platz Smallgroup Jungsenioren: Five‘N‘One
Berliner Streetdance Meisterschaften
  • 2. Platz: LittleRokkaZ
  • 2. Platz: The RokkaZ
Deutsche Meisterschaften Cheerdance HipHop
  • 2. Platz: JuniorRokkaZ
  • 2. Platz: The RokkaZ
Norddeutsche Meisterschaften HipHop TAF
  • 1. Platz: Respect
  • 1. Platz Smallgroup Jungsenioren: Five‘N‘One
  • 2. Platz Smallgroup Jungsenioren: TheOtherOne
  • 2. Platz Duo Junioren: M. Raschke und A. Kubitza
Norddeutsche Meisterschaften Cheerdance HipHop
  • 1. Platz: JuniorRokkaZ
  • 1. Platz: The RokkaZ
DDP-Cup in Hoyerswerda
  • 1. Platz: JuniorRokkaZ
  • 1. Platz: The RokkaZ

Meisterehrung durch den Märkischen Turnerbund an JuniorRokkaZ, The RokkaZ und Respect

IDO Weltmeisterschaft HipHop in Bochum
  • 1. Platz: Respect
  • 1. Platz Smallgroup Jungsenioren: Five‘N‘One
  • 2. Platz Hauptgruppe Solo Girls: Asina Musa
Lausitzpokal Showtanz in Kamenz
  • 1. Platz: The RokkaZ
IDO Europameisterschaften HipHop in Amsterdam, Niederlande
  • 1. Platz: Respect
  • 2. Platz Smallgroup Jungsenioren: Five‘N‘One
Dutch Open in Kerkrade, Niederlande
  • 1. Platz: JuniorRokkaZ
  • 2. Platz: The RokkaZ
  • 1. Platz Solo Girls Hauptgruppe: Asina Musa
  • 1. Platz Duo Hauptgruppe: Asina Musa und Tina Stehling
DDP-Cup in Hoyerswerda
  • 1. Platz: JuniorRokkaZ
  • 2. Platz: LittleRokkaZ
  • 2. Platz: The RokkaZ
Deutschland Cup HipHop TAF
  • 2. Platz Smallgroup Jungsenioren: TheOtherOne
German Masters HipHop TAF
  • 3. Platz: JuniorRokkaZ
Berliner Streetdance Meisterschaften
  • 2. Platz: JuniorRokkaz
  • 2. Platz: The RokkaZ
Norddeutsche Meiterschaften Discodance TAF
  • 1. Platz Hauptgruppe Solo Boys: Sven Seeger
  • 1. Platz Junioren Solo Boys: Fritz Lensch

Nachwuchssportlerin Brandenburg 2010 Asina Musa

Bronzener Stern des LSB und der V&R Bank

Meisterehrung durch den Märkischen Turnerbund an JuniorRokkaZ, The RokkaZ und Respect